Aromatisierte - Oliven Öle von BIOLEA für Ihre Gourmet-Salate

Ein Gourmet-Erlebnis sind unsere aromatisierten Bio-Oliven-Öle mit Bio-Bitter-Orangen und Bio-Zitronen. Die frisch geernteten Früchte werden in der Ölmühle gemeinsam mit den Oliven gemahlen, wobei Fruchtwasser und Feststoffe voneinander getrennt werden.

Olivenöle aus Kreta - Versandkostenfrei ab 45 € innerhalb DE

Die Kräuter – Oliven – Öle geben Ihre Saucen und mariniertes Fleisch den letzten Schliff. Ideal auch für unterwegs um auf das Aroma der mediterrane Küche nicht verzichten zu müssen, schnell ist damit ein schmackhafter Salat zubereitet. Die Kräuter-Oliven-Öle, wenn es schnell gehen muss. Sie sind angereichert mit Knoblauch, Basilikum, Rosmarin, Thymnian, Oregano und natürlich dem pikanten Chili (Boukovo).

Wer den schnellen Profit sucht, darf kein Olivenbauer sein! Oberstes Gebot für gutes Olivenöl ist, dass die Früchte nicht zu reif sein dürfen und von Hand gepflückt werden. Falloliven oder Oliven, die von Ernte – Maschinen geerntet werden (damit werden die Oliven stärker verletzt) haben zu viele Reifeenzyme, was sich negativ auf die Olivenöl-Qualität und derer Säuregehalt auswirkt. Die Oliven sollten also noch möglichst grün sein. Es gibt über 700 verschiedene Oliven Sorten und verschiedene Anbau-Regionen. Wie beim Wein gibt es auch beim Oliven-Öl verschiedene Geschmacksrichtungen. Für sein Geschmackserlebnis sollte jeder sein Olivenöl selbst entdecken. Da wir uns mit Oliven-Ölen auf Kreta selbst sehr gut auskennen, stellen wir hier in unserem Kreta.com- Shop die Favoriten vor. Es sind unsere beleibtesten Bio-Olivenöle und Hersteller und selbstverständlich kaltgepresst. Unsere Olivenöle sind nicht gepanscht. Sie finden bei uns nur „Natives Olivenöl extra“, auch mit bester Bio-Qualität. Durch den hohen Anteil einfach, ungesättigter Fettsäuren hat unser „flüssiges Gold“, das Olivenöl gesundheitsfördernde Eigenschaften. Sie bringen den Cholesterinspiegel ins Gleichgeweicht, indem sie das schlechte Cholesterin senken und das gute erhöhen. Außer dem Fettanteil von 98 %,  enthält das Olivenöl vor allem die Vitamine, gefäßdehnende Polyphenole und zellschützende Antioxdantien. Der positive Effekt von Olivenöl ist vor allem in den Mittelmeerländern erkennbar. Die UNESCO hat 2010 die „Dieta Mediterranea“ sogar als immaterielles Kulturerbe der Menschheit anerkannt. Die Mittelmeerdiät steht für eine gesunde Ernährungsweise, die hauptsächlich auf Olivenöl, frischem Obst und Gemüse, Getreide und Fisch und nicht zuletzt einem Gläschen Wein zu den Mahlzeiten basiert.